URL - SEE ca. 6,5 Ha

 (Fischerkarte Online, bitte auf Gewässername klicken!!)

 

Ein leicht begehbares Gewässer mit schattenspendenden Bäumen.

Abseits von Lärm und Stress können Sie sich ausruhen und entspannen.

Durch den guten Fischbestand steht einem erfolgreichen Angeltag nichts mehr im Wege.

Der Hauptfisch ist der Karpfen mit einem Durchschnittsgewicht von 5-6 Kg.

Es werden aber auch schwerere Exemplare mit bis zu 22 Kg gefangen.

Als weitere Fischart ist der See mit Hecht, Zander, Graskarpfen, Silberamur, Aitel, Brassen, Rotauge, Rotfeder und diverser Kleinfischarten besetzt.

Hier fühlen sich nicht nur Fische, sondern auch Krebse und Muscheln wie zu Hause.

Info`s zum Fischen siehe Bestimmungen!!!!

 

Radingsee ca. 1Ha

 (Fischerkarte Online, bitte auf Gewässername klicken!!)

 

Der See beherbergt die Fischarten Karpfen ( bis 16 Kg ), Schleien ( bis 2 Kg ), Störe bis ca. 1,20m, kapitale Rotaugen, Karauschen, Rotfedern, Zander, sowie Regenbogen u. Bachforellen und Krebse.

Der See ist ausschließlich den Mitgliedern vorbehalten. Ausgenommen sind Gästegruppen ab 8 Personen welche auch die Fischerhütte bzw. den See für mehrere Tage mieten können ( Anmeldung ist unbedingt notwendig!!).

Fische dürfen keine entnommen werden, ausgenommen Forellen.

Info`s zum Fischen siehe Bestimmungen!!!!

 

 

Schottergrube ca. 1 Ha

Wieder seit 2014 geöffnet

Nur für Verinsmitgleider mit Tageskarten oder Generalkarten zu Befischen. 

Kleine aber wunderschöne Schottergrube mit einem hervorragenden Bestand an Karpfen über 10 Kg und großen Hechten. Da der See rundherum bewachsen und sehr tief ( ca. 15m ) ist, gilt er als Herausforderung für jeden Angler. Da die Hechte im Uferbereich umherziehen, hat sich die Stellfischrute als sehr fängig erwiesen.

Auf Karpfen wird mit Schwimmbrot geengelt.

Große Mühl  Streckenlänge: 1,5 Km

 (Fischerkarte Online, bitte auf Gewässername klicken!!)

 

Ein abwechslungsreiches Gewässer mit einer Durchschnittsbreite von 8-10m, das von der Forellenregion in die Äschenregion übergeht.

Da entlang der Gr. Mühl viel Gestrüpp wächst, ist eine Wathose erforderlich.

In ruhigen Zonen und Gumpen kann man jederzeit mit größeren Äschen rechnen. Die Bachforelle liebt die Rieselstrecken im oberen Sektor.

Info`s zum Fischen siehe Bestimmungen!!!!

Klafferbach Streckenlänge: 3,5 Km

(Fischerkarte Online, bitte auf Gewässername klicken!!)

 

Der Klafferbach ist ein schnell fließender bis mittelgroßer Bach. In den Staubereichen kann jederzeit mit einer großen Überraschung gerechnet werden. Hauptfischart ist die Bachforelle und der Saibling, wobei auch vereinzelt Regenbogenforellen vorkommen. Als bewährtes Fliegenmuster hat sich die Rehaarsedge erwiesen. Auch kleinere Mepsspinner führen zum Erfolg.

Tageskarten für Gäste sind nur in Begleitung eines Mitgliedes erhältlich.

Info`s zum Fischen siehe Bestimmungen!!!!